Logopädie

Mein Schwerpunkt in der logopädischen Arbeit waren immer kindliche Sprachstörungen. Diese umfassen Kinder, die verzögert sprechen lernen, undeutlich sprechen und solche, die an einer Sprechunflüssigkeit leiden. Außerdem behandle ich Kinder und Jugendliche mit Kiefer- und Zahnstellungsproblematiken und schließlich Kinder, die in Gegenwart Fremder oder in unsicheren Situationen gar nicht sprechen (sog. Mutismus).

Außerdem behandle ich Kinder und Erwachsene mit Stimmstörungen.

Die Zuweisung dieser Patienten geschieht über eine Heilmittelverordnung des Arztes.

Meine Arbeitsschwerpunkte sind:

• Mutismus (Kinder, die bei gut entwickelter Sprache nur in Gegenwart vertrauter Personen sprechen)

• Sprachentwicklungsverzögerungen

• Störungen der kindlichen Aussprache

• Stimmstörungen bei Erwachsenen und Kindern